Deshalb wollen wir ja unser Volk schützen

Wir sehen die Auftritte der Menschen, bei der Grünen Veranstaltung.
Das eigene Volk schützen, respektieren und wertschätzen ist das beste Schutzschild.

Die Frau die weint, weil ihr Sohn von einem Polizisten erschossen wurde, berührt wirklich sehr.

Dann kommen die, die meinen: “Meine Eltern waren Kurden und Staatenlos, sie wurden nur deswegen verfolgt. Oder der junge Mann aus Exjugoslawien. Deshalb ist es ja so wichtig, sein Volk zu schützen. Damit nicht andere kommen, die meinen mit der Zeit mehr Macht zu haben und die anderen verdrängen, schikanieren etc.

Vielleicht zeigt dieser Spiegel wie wichtig es ist, damit sich ein Flächenbrand nicht ausbreiten kann. Wir müssen unser Volk schützen, Integration ist wichtig, aber die sollen auch integrationswillig sein. Jeder braucht eine Heimat, jeder braucht Wurzeln. Wir lassen uns unsere Heimat und unsere Wurzeln nicht  nehmen. Das erzeugt Hass und Zorn. Hier muss man sehr vorsichtig sein.

Warum hat der Krieg in Exjugoslawien so gewütet? Weil die Menschen alle ihre eigene Heimat wollten. Und keiner wollte weichen, wollte teilen. Abwertung des anderen war die Folge. Keiner darf unser Volk abwerten, nur so kann Frieden sein.