Die Welt zu schnell zu Global und man lernt nicht aus der Vergangenheit

Spendenbanner Canvas Element vs Steady?


Anzeige

iXimus / Pixabay License

Die Weltpolitik hat versagt.

Zuerst war die Krankheit in China.
Dann in Italien, weil viele aus China in Italien leben und arbeiten.

Dann, gingen zwei infizierte nach Tirol Skifahren.
Kamen nach dem sie mit hunderten in Kontakt waren, ins Krankenhaus.

Tirol sagte nicht stopp: Fatal, ein Ärztekongress, alle gingen Skifahren und am Abend feiern. Dann fuhren die Menschen nach Hause, Wien, Baden, St. Pölten. Und auch hier konnte dieses Coronavirus fleißig auch an Patienten übertragen werden!

Dann reagierte die Politik in Tirol noch immer nicht, man sagte spöttisch, von denen Journalisten die nachfragten: “Wir haben alles richtig gemacht”!

Von China nach Europa (Italien) dann (Tirol) und weiter.

Die Globalisierung muss man wirklich überdenken.

So sehen die Geschäfte mit China, Italien aus! Preis sterben von tausenden und Leben am Limit.

Die Chinesen haben die Weltherrschaft übernommen, alle  zahlen nun den Preis dafür.