Joggerin von Zug gerädert


Sie joggte und als sie am nahen Bahnübergang kam, hörte und sah sie den Zug nicht. Vielleicht hörte sie auch Musik?

Polizeibericht ist noch nicht da: Schrecklicher Unfall in Wien: Joggerin von Zug erfasst.
Eine 38-jährige Joggerin ist am Mittwoch kurz vor 17.30 Uhr in Wien-Leopoldstadt von einem Güterzug erfasst und getötet worden.
Die Frau wollte am Handelskai ungefähr auf Höhe der Hausnummer 222 die Gleise überqueren und übersah dabei offenbar das herannahende Fahrzeug. Der Lokführer leitete laut Polizei noch eine Notbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Hier der ganze Bericht

 

,

Schreibe einen Kommentar