Lange Nacht der Museen im Triestingtal

Das Triestingtaler Heimat u. Regionalmuseum lädt wieder zu einer Nacht im Museum

Triestingtaler Heimat und Regionalmuseum Weissenbach
"Nachts im Museum" | © foto.selfpublic.at/Peter Schweinsteiger

Über 700 Museen, Galerien und Kulturinstitutionen öffnen wieder ihre Tore für die “ORF-Lange Nacht der Museen“. Auch wieder dabei: Das Triestingtaler Heimat u. Regionalmuseum in Weissenbach.

Am 5. Oktober 2019 laden der ORF und seine Partner von 18.00 bis 1.00 Uhr Früh wieder zu einer kulturellen Entdeckungsreise und bieten ein vielfältiges Programm für Jung und Alt. Der ORF wird in seinen Medien ausführlich berichten. Informationen rund um die „ORF-Lange Nacht der Museen“ unter langenacht.ORF.at.

Das Triestingtaler Heimat u. Regionalmuseum

mit Standort in Weissenbach an der Triesting, welches 2017 bereits sein 30- jähriges Bestehen feierte, lädt natürlich auch wieder zu einer NACHT IM MUSEUM.
Angelegt als „Kunst- und Wunderkammer der industriellen Revolution“ vermittelt das Triestingtaler Heimatmuseum anhand von mehr als 10.000 Ausstellungsstücken in 8 Themen-Räumen einen breit gestreuten Überblick über 300 Jahre Industriegeschichte im Triestingtal.

www.triestingtalmuseum.at


 

20 Jahre „ORF-Lange Nacht der Museen“

Die „ORF-Lange Nacht der Museen“ feiert 20-Jahr-Jubiläum: Auch dieses Jahr haben Kulturinteressierte mit nur einem Ticket Zugang zu rund 730 Museen, Galerien und Kulturinstitutionen in ganz Österreich sowie in Teilen von Slowenien, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland.

Mehr dazu: https://baustelle.zeitimblick.info/20-jahre-orf-lange-nacht-der-museen/

Quelle