MAN streicht 6000 Jobs – Menschen werden unschuldig arbeitslos

Leider kam gerade die Nachricht, die Kronen Zeitung berichtet.

Die Kündigungswelle beginnt schon jetzt, mitten in den Ferien, Urlaub, Hochsommer.

So streicht MAN 6000 Arbeitsplätze.

Der Lkw-Konzern Traton will nach Angaben des Betriebsrats 6000 Stellen bei der Tochterfirma MAN streichen. „Die Zahl stimmt. Laut Unternehmen sollen all diese Arbeitsplätze in Deutschland und Österreich wegfallen“, bestätigte Betriebsratschef Saki Stimoniaris der „Börsen-Zeitung“. Für den Standort Steyr „wird es nicht so schlimm werden“, sagte der dortige Betriebsratschef in Steyr, Erich Schwarz.

Die Zahl ist bereits bestätigt, es gibt kein zurück

Hier der ganze traurige Artikel

Lkw-Konzern MAN streicht laut Betriebsrat 6.000 Jobs, auch Standort Steyr betroffen

MAN-Konzern streicht Arbeitsplätze in Steyr