Mega Autokorso im Bezirk Baden!

Wie angedroht, findet heute der nächste Autokorso statt. Und lt. Autofahrerclubs gibt es schon die ersten Behinderungen …

Veranstalter Markus Hafner rief ja z.B. auch in den Bezirksblättern zum “MEGA AUTOCORSO in Bezirk Baden mit Hup konzert und Fahnen“.
Nun meldet der ÖAMTC bereits die ersten Auswirkungen:

  • B17 Mödling – Wiener Neustadt: zwischen Oeynhausen und Günselsdorf in beiden Richtungen Fahrzeugkorso, Demonstration, am 03.04.2021 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • B17, B18 Mödling – Traisen: zwischen Günselsdorf und Berndorf in beiden Richtungen Fahrzeugkorso, Demonstration, am 03.04.2021 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • B210: zwischen Baden und Oeynhausen in beiden Richtungen Fahrzeugkorso, Demonstration, am 03.04.2021 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • B212 Berndorf – Guntramsdorf: zwischen Berndorf und A2, Bad Vöslau in beiden Richtungen Fahrzeugkorso, Demonstration, am 03.04.2021 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Was soll das bringen?

Ob das was bringt? Meine Eigenmeinung: Nein, nur mehr Staus, Abgase und Verkehrsbehinderungen als es etwa Baustellen und das WE-Standardchaos verursachen.

An den absurden Entscheidungen der Politik wird es nichts ändern. Dazu müsstet ihr schon das Parlament zuparken um diese “Volksverarscher” aus ihren Sitzungen auszusperren.  Statt denjenigen, die ohnehin unter den Corona Maßnahmen leiden, auch den Oster-Einkauf zu vermiesen, solltet ihr den Richtigen am Arsch gehen …