Nachbarn entlarven größte Mühlviertler Drogenzucht

Aufmerksame Nachbarn alarmierten die Polizei: Eine Rauschgiftbande aus dem Linzer Großraum hatte innerhalb eines Monats in einem angemieteten Wohnhaus die bisher größte Drogenplantage im Mühlviertel hochgezogen.
Die Ordnungshüter beschlagnahmten 20 Kilo „Gras“, 300 Marihuana-Stauden sowie 200 Setzlinge.

Hier der ganze Bericht