Staatsakt für missbrauchte Kinder

Sie sind in Heimen misshandelt und missbraucht worden.
Sie sind durch Kirchliche Einrichtungen misshandelt und missbraucht worden.

Das Parlament will nun diesen Leuten mit einem Staatsakt begegnen. Erinnern.

Es ist aber hoch interessant was betroffene zu so einem Akt sagen.
Wie groß die Dunkelziffer heute noch ist, also heute Kinder und Jugendliche das selbe durchleiden?

Betroffene halten diesen sogenannten Staatsakt für eine Farce, Verhöhnung und Verspottung der Opfer, damals und heute.

Auch der Standard hat darüber bereits berichtet.