news 1509022865
Aktuelle Nachrichten

Schnedlitz: ÖVP-Parteienfinanzierung durch Telekom wohl nur die Spitze des Eisberges

Schwere öffentliche Vorwürfe gegen ÖVP und Telekom FPÖ – Schnedlitz: ÖVP-Parteienfinanzierung durch Telekom wohl nur die Spitze des Eisberges Wie heute aus aktuellen Medienberichten über den BUWOG-Prozess bekannt wurde, soll die Telekom im Jahr 2008 […]

Breitband am Land
Aktuelle Nachrichten

Der Weg des Triestingtals zur digitalen Musterregion

Breitbandoffensiven gab es schon einige, die aktuelle Initiative setzt auf Glasfaser bis zum Endkunden. Private, Geschäfte und ein Amt unserer Pilotregion Triestingtal sind schon online. Nun entwickeln sich vier Gemeinden zur digitalen Musterregion. Das “Word […]

500ms PING und Abbruch des Downloads: Das ist kein Speedtest mehr, das ist ein Armutszeugnis für die A1 / TELEKOM! | © zib / Ookla
Aktuelle Nachrichten

Zeitungen im TELEKOM Netz eingewickelt

Vor einigen Tagen kamen auch die “Tot-Holz-Medien” drauf das die A1-TELEKOM seit vielen Wochen Probleme hat, ihre Kunden mit Internetdiensten zu versorgen. Natürlich alles in der bewährten Kopier-Manier, wo einer vom anderen die Pressedienst-Meldungen des […]

A1 Startseiten Popup
Aktuelle Nachrichten

A1 TELEKOM: Die Taktik der Glasfaser-Keiler

A1 TELEKOM Interview wurde abgelehnt! Wir versprachen ja in den div. Plattformen wo sich 1000e über die Telekom beschwerten, ein Interview mit einem leitenden technischen Vorstand. Wir bekamen Nachrichten, welche uns darin bestärkten, es den […]

a1 telekom anno2016
Aktuelle Nachrichten

A1 Telekom Cybercrime Desaster geht weiter!

Nach den massiven Attacken der letzten Tage und den absoluten Versagen von Support, Community und Technik, gepaart mit Lügen, Schönfärberei und Vorwürfen an die Kunden – geht das Debakel weiter. Sobald die nächste Telekom Rechnung […]

Kein Bild
Aktuelle Nachrichten

TELEKOM A1 Servicepauschale rechtswidrig!

Die seit 2011 jährlich verechnete Telekom A1 Servicepauschale wurde uns rechtswidrig abgenommen. Das noch dazu für unverlangte Leistungen die ohnehin nur wenige wirklich brauchen konnten. Der OGH bestätigte nun diese Ansicht vieler erboster Kunden. Wer, […]