Viele Menschen wissen nicht woher und wohin

padrinan / Pixabay License

Viele haben Kredite und die Banken rücken ihnen auf die Pelle beschreiben diese Menschen. Obwohl, die Regierung meint: „Es werde allen geholfen?

FPÖ: Keine Auferstehung nach Ostern, wissen wir auch Herr Hofer!

Die Unsicherheit, frisst die Menschen auf!
Von den Experten, sagt jeder was anderes. Immer mehr drehen durch.

Vor allem für viele Kinder und Frauen in häuslicher Gewalt spürbar. Viele sind nur noch fertig. Wahnsinn was geschieht. Egal wie man von Vorsorge, etc. spricht. Die Sorgen werden immer größer.

Und wie schnell es zu weiteren Katastrophen kommt, zeigte heute ein schreckliches Erdbeben in Kroatien.

Die Banken sollten wirklich helfen und nicht die Kunden bedrohen. Schwarze Schafe sollten gemeldet werden können. An die 80.000 Menschen haben bereits ihre Arbeit verloren. Auch hier hört man immer wieder von Drohungen der Arbeitgeber, die ebenfalls die Nerven verlieren.

Immer mehr Schicksale geschehen hinter dem Vorhang der Öffentlichkeit.

Viele kämpfen ums Überleben. Haben Angst um ihre Kinder und Frauen, auch diese Familien gibt es.

Wenn wir überleben, was danach? So viel Angst gab es seit dem zweiten Weltkrieg, lange nicht. Manche meinen Weltweit habe es bereits mehr Opfer gegeben, wie in vielen Kriegen.

Hier ein weiterer interessanter Bericht

Corona: Bewegender Appell nach der Intensivstation