Widerstand gegen die Staatsgewalt

Gestern hielten Polizeibeamte einen 33-jährigen Mann (Stbg: Italien) bei einem Würstelstand an, nachdem er von seiner ehemaligen Lebensgefährtin der beharrlichen Verfolgung beschuldigt worden war.
Der 33-Jährige verhielt sich zunächst kooperativ, weigerte sich jedoch, die Beamten zur sofortigen Beschuldigtenvernehmung zu begleiten.
Nach mehrmaliger, ergebnisloser Aufforderung sprachen die Beamten die Festnahme aus, welche mit unmittelbarer Zwangsgewalt durchgeführt wurde.
Der Mann befindet sich in Haft.

Quelle