“Wir Kinder vom Bahnhof Zoo” als High-End-TV-Serie

Spendenbanner Canvas Element vs Steady?


Anzeige

WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO
WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO: Constantin Television und Amazon Prime Video setzen auf hochdekorierte Kreative und die neue Generation deutscher Schauspieler - v.l.n.r.: Lena Urzendowsky (Stella), Jeremias Meyer (Axel), Jana McKinnon (Christiane), Michelangelo Fortuzzi (Benno), Lea Drinda (Babsi) und Bruno Alexander (Michi) | © Constantin Television/Amazon/Mike Kraus

Keiner, der in den 70er/80er Jahren groß wurde, kam an “Wir Kinder vom Bahnhof Zoo” vorbei. Eine High-End-TV-Serie erzählt ihr Schicksal nun neu …

Mitte 2017 erreichte uns die Nachricht von Constantin Television, das eine Neu-Verfimung geplant wäre. Aber nicht irgendeine, sondern “umfassend intensiv und schonungslos” wie die federführende Drehbuchautorin Annette Hess betonte. Christianes Leben und das der anderen Kinder werde aus verschiedenen Perspektiven ohne Auslassungen und historisch genau abgebildet.

Mein persönlicher Vorspann

Diese wilden Jahre voller jugendlicher Lebensträume konnten schneller in dunklen Ecken enden, als ein Joint verraucht war. Wer nicht nur dabei war, sondern mittendrin, der weiß wie dünn die Trennschicht zwischen dem “normalen” Leben und dem Tod in der Gosse war. Selbst die besten Charaktere wurden in Kreise hineingezogen, aus denen sie nicht mehr entkamen.

Die Generation Smartphone kann sich dies nicht wirklich vorstellen, die Millennials werden von Helikoptereltern umsorgt, können unbeschwert gegen die “Alten” Verbauer ihrer Zukunft demonstrieren. Und die weichgespülten Werke heutiger Autoren gehen meistens auch an den echten Abgründen vorbei.

Daher meine ich: Es ist wieder Zeit für so einen Film, eine Serie. Daher danke ich Constantin und Amazon schon mal im Voraus, das sie diese echt heiße Thema hoffentlich wirklich ohne Auslassungen bringen. Und wer in die Gesichter der 6 Newcomer Stars schaut, sieht vielleicht in einen Spiegel oder erkennt so manchen aus seiner persönlichen Zeitreise wieder …

Dreharbeiten in Prag und Berlin

Aktuell finden in Prag und Berlin die Dreharbeiten zu der von Constantin Television und Amazon Studios statt. Die Highend-Serie versammelt einen hochtalentierten Newcomer-Cast vor der Kamera: Regisseur Philipp Kadelbach inszeniert Jana McKinnon (Christiane), Michelangelo Fortuzzi (Benno), Lena Urzendowsky (Stella), Bruno Alexander (Michi), Jeremias Meyer (Axel) und Lea Drinda (Babsi) in den Rollen der berühmten Clique vom Bahnhof Zoo. “Wir Kinder vom Bahnhof Zoo” wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv bei Prime Video zu sehen sein.

Keine Opfer, sondern jung, mutig und stark!

Die Geschichte der Kinder vom Bahnhof Zoo bietet seit der Erstveröffentlichung des Buches im Jahr 1978 Stoff für Diskussionen. Das Buch von Kai Hermann, Horst Riek und Christiane F. wurde seither millionenfach verkauft und gehörte in den Schulen zur Pflichtlektüre. Der gleichnamige Film zog knapp fünf Mio. Zuschauer in die Kinos.

Die Serie ist eine moderne und zeitgenössische Interpretation, inspiriert von den packenden Memoiren von Christiane F. und folgt sechs Jugendlichen, die ungestüm und kompromisslos für ihren Traum vom Glück kämpfen.
Sie sind keine Opfer, sondern jung, mutig und stark und ihre Geschichte ist absolut berührend und mitreißend. In acht Folgen zeichnet “Wir Kinder vom Bahnhof Zoo” dabei ein ebenso provokatives, kontroverses wie eindrückliches Bild der Berliner Drogen- und Clubszene.

“Deutliche Parallelen zum Heute”

Anette Hess: Neben den Problemen der Jugendlichen mit Drogenabhängigkeit, Kriminalität und Prostitution werden auch die Sichtweisen der sich selbst verwirklichenden Eltern beleuchtet, die ihre Kinder alleine lassen. “Die Serie wird zum Sittenbild einer Zeit der Extreme, Süchte und des drohenden, linksextremen Terrors. Es gibt deutliche Parallelen zum Heute. Die Jugend ist immer der Seismograf einer Gesellschaft. Christianes Schicksal und das ihrer Freunde Detlef, Babsi und Stella ist damit individuell und universell zugleich“, erläutert die Initiatorin.

Stab

Produzenten des Prime Originals sind Oliver Berben (Terror – Ihr Urteil , Schuld I-III, Die Protokollantin, Parfum, Shadowhunters) und Sophie von Uslar (Operation Zucker I-II, Mitten in Deutschand: NSU, Tannbach – Schicksal eines Dorfes). Annette Hess (Weissensee, Ku’damm 56/59) ist Head-Autorin und Creative Producerin der Serie, Regie führt Philipp Kadelbach (Parfum, SS-GB, Unsere Mütter, unsere Väter).

“Wir Kinder vom Bahnhof Zoo” entsteht als internationale Co-Produktion zwischen Constantin Television und Amazon. Als Co-Produzenten beteiligt sind außerdem Wilma Film (Prag) sowie die Produktionsfirma Cattleya (Italien). Den Weltvertrieb übernimmt Fremantle.