Wooh es geht Schlag auf Schlag – jetzt bekommen wir eine Europaministerin

Ministerposten + könnte man hier sagen.

Wie viele neue Ministerposten entstehen jetzt noch?
Jetzt kommt die Europa Ministerin, natürlich ist es eine ÖVP Ministerin.

Kronen Zeitung: Edtstadler wechselt als Europaministerin nach Wien.

Und noch ein Name der türkis-grünen Ministerliste ist durchgesickert: Wie die „Krone“ am Montag erfuhr, wird neben Susanne Raab auch Karoline Edtstadler ins Bundeskanzleramt wechseln. Die gebürtige Salzburgerin und derzeitige ÖVP-Delegationsleiterin im EU-Parlament soll in der neuen Bundesregierung den Posten der Europaministerin übernehmen. Beide – Edtstadler und Raab – gelten als Vertraute von Sebastian Kurz, und beide werden nun in der nächsten Regierung an seiner Seite im Kanzleramt residieren.

Hier mehr dazu